Meine Referenzen.....

Mein Name ist Christian Grübl und ja, Kampfkunst veränderte mein Leben.

Im Alter von 14 Jahren startete ich mein Leben mit japanischer Kampfkunst und begann Judo und Goju ryu Karate zu Trainieren.

Inspiriert von meinem damaligen Hollywoodhelden "Sho Kosugi" war ich schon immer von den Kriegskünsten der Ninja begeistert und wie der Zufall es wollte fand ich in Murai Tanaka meinen ersten japanischen Lehrer im Ninjutsu.

Bei ihm und dem israelischen Lehrer Moshe Kastiel machte ich mit 22 Jahren meinen ersten Schwarzgurt. (Shodan)

So kam es auch das ich mit 22 Jahren meine erste Japanreise antrat und damalig persönlicher Schüler von Masaaki Hatsumi und seinem Bujinkan wurde.

Es folgten weitere Japanreisen und ich schloß mich der Ninjutsu Organisation Genbukan von Soto Tanemura an.

Christian Grübl Sensei & Moshe Kastiel Sensei , 1995
Christian Grübl Sensei & Moshe Kastiel Sensei , 1995

Unter Sylvain Guintard fand ich in Frankreich einen Lehrer für verschiedene alte Koryu Stile.

Er unterrichtete mich in der Schule "Masaki Ryu" von Nawa Yumio, eine Schule die spezialisiert im Umgang mit der kurzen Kette (Manriki Kusari) und verschiedenen Wurfkligen ist.

Auch im Shugendo war Guintard mein erster Lehrer.

Ich gründete meine erste Kampfkunstschule im niederösterreichsichen Langenlebarn in der ich 15 Jahre lang zwei mal wöchentlich Ninjutsu und auch Karate Elemente unterrichtete.

In dieser Zeit knüpfte ich Kontakte zu David Alonso und seiner Organisation "Shinkendokai" in welcher ich Shoden in der Owari Yagyu Shinkage Ryu, einer Schwertschule erhielt.

Weiters folgte der zweite , dritte und vierte Dan im Ninjutsu durch Sylvain Guintard.

In diesen Jahren begann ich auch mit dem Vollkontakt Karatestil Kyokushin. In Japan begann ich dann bei Ito Murata den Vollkontaktstil "Byakuren Kai Karate" zu trainieren und absolvierte hier den "Shodan". Weiters konzentrierte ich mich danach auf sehr harte Techniken in Kombination mit Hebel, Schlag und Wurftechniken aus dem Ninjutsu.

 

Christian Grübl bei seiner Shodan Prüfung im Byakuren Kai Karate
Christian Grübl bei seiner Shodan Prüfung im Byakuren Kai Karate

Im Jahr 2014 beendete ich meine Kampfkunstkarriere und übergab auch mein Dojo meinem Nachfolger. Seit dieser Zeit widme ich nur noch dem Shugendo.

Shinto Ryu Kenjutsu in Japan - Christian Grübl
Shinto Ryu Kenjutsu in Japan - Christian Grübl