Was ist eine Pilgrimage....

Nahrungs, Fernseh - oder Handykonsum, oft sind wir mit äußerlichen Tätigkeiten in Beruf, Familie und Freizeit so vollgefüllt, dass der inneren Lebensfreude die Luft ausgeht.   

 

Auch erlittene Verletzungen und Schuld lassen uns abstumpfen und nehmen uns den Lebensatem.  

 

Natürlich ist das auch in Japan so und harte lange Pilgerreisen sind in Japan ein Weg den Alltag zu unterbrechen und wieder nach den Quellen des Lebens zu suchen. 

 

Die Okugake Pilgrimage gilt als die härteste Pilgerreise der Welt da zum Unterschied dem Jakobsweg eine Zeitvorgabe und eine feste Gruppendynamik herrscht. Zudem ist das Gelände extrem schwierig und ein Fehltritt in den Bergen kann den Tod bedeuten

.